Pension Nuglar-St. Pantaleon Pension in Nuglar-St. Pantaleon
         Home     eingetragene Betriebe    Anmelden                                    
Stadt Infos
Die Stadt Nuglar-St. Pantaleon liegt in Bezirk Dorneck im Solothurn .

Gemeinde_Info

Nuglar-St. Pantaleon.Geographie.

Nuglar-Sankt Pantaleon liegt auf 488 m ü. M., rund 4 km südwestlich der Stadt Liestal (Luftlinie). Das Haufendorf Nuglar erstreckt sich auf einem nach Osten geneigten Plateau, der unteren Schichtstufe des Gempenplateaus im Tafeljura, über dem Oristal, im Schwarzbubenland.Die Fläche des 6.3 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des nördlichen Juras. Die östliche Grenze bildet der Orisbach, der in einem in den Tafeljura eingetieften Tal mit rund 200 m breitem Talboden und steilen Talflanken fliesst. In das Oristal münden auf dem Gemeindebann das Brunnenbachtal und ein kurzes Tälchen, das Nuglar von Sankt Pantaleon trennt. Zwischen diesen Tälern befinden sich die Hochplateaus von Nuglar und Sankt Pantaleon. Diese steigen allmählich gegen Westen an, bevor eine dicht bewaldete, rund 100 m hohe Steilstufe zur Hochfläche des Gempenplateaus folgt. Die Schichtstufe ist gegliedert von Süden nach Norden durch die Vorsprünge von Schlimmberg (680 m ü. M.), Chanzel (700 m ü. M.) und Disliberg (700 m ü. M.). Mit 715 m ü. M. wird bei der Wacht die höchste Erhebung von Nuglar-Sankt Pantaleon erreicht. Die westliche Gemeindegrenze verläuft zumeist auf der Ostkante des Gempenplateaus oberhalb des Steilabfalls zu den tiefer gelegenen Gebieten. Nach Norden erstreckt sich der Gemeindeboden über die Hochfläche des Muni (580 m ü. M.) bis in das Röserental. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 10 % auf Siedlungen, 42 % auf Wald und Gehölze, 47 % auf Landwirtschaft und etwas weniger als 1 % war unproduktives Land. (487 m ü. M.) auf dem Plateau unterhalb der Chanzel, Sankt Pantaleon (488 m ü. M.) auf dem Plateau unterhalb von Schlimmberg respektive Herrenberg, die Weiler Neunuglar (360 m ü. M.) und Orismühle (373 m ü. M.) im Oristal sowie einige Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Nuglar-Sankt Pantaleon sind Büren (SO) und Gempen im Kanton Solothurn sowie Frenkendorf, Liestal, Seltisberg und Lupsingen im Kanton Basel-Landschaft.

Quellenangabe: Die Seite "Nuglar-St. Pantaleon.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 07:56 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Partnergemeinden:

Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Luthern
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Blauen
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Suhr
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Lengnau (BE)
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Metzerlen-Mariastein
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Obstalden
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Moiry
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Tecknau
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Niederstocken


Tourismusbüro:

www.Nuglar-St. Pantaleon.ch
Nuglar-St. Pantaleon.ch
www.Nuglar-St. Pantaleon.com
Nuglar-St. Pantaleon.com

Pensionen Nuglar-St. Pantaleon
Adressen:
www.pensionnuglar-st-pantaleon.ch
www.pensionennuglar-st-pantaleon.ch
www.pension-nuglar-st-pantaleon.ch
www.pensionen-nuglar-st-pantaleon.ch
www.pension-nuglar-st-pantaleon.com
www.pension-nuglar-st-pantaleon.com

Nuglar-St. Pantaleon.Wirtschaft.

Nuglar-Sankt Pantaleon war bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Ackerbau und der Obstbau (vor allem Kirschbäume) sowie die Milchwirtschaft und Viehzucht einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden, unter anderem in Betrieben des Baugewerbes, der Holzverarbeitung und in mechanischen Werkstätten. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in der Region Liestal und in der Agglomeration Basel arbeiten.

Quellenangabe: Die Seite "Nuglar-St. Pantaleon.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 07:56 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Angebote:
Gemeindedaten:
Gemeinde: Nuglar-St. Pantaleon
Kanton: Solothurn
Region: Dorneckw
Einwohner: 1442
Bevölkerungsdichte: 227
Postleitzahl: 4412
Seehöhe: 488
Gemeindefläche: 6.34
Vorwahl:

Pensionen (Fremdenzimmer) sind Beherbergungsbetriebe, die Unterkünfte mit (im Vergleich zu Hotels) eingeschränkten Dienstleistungen bereitstellen.

Quellenangabe: Die Seite "Pension (Unterkunft)" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-06-14T15:00:45Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Interessante Details Nuglar-St. Pantaleon:

Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Pensionen Nuglar-St. Pantaleon Pensionen Nuglar-St. Pantaleon
Pensionen Nuglar-St. Pantaleon
Städte und Gemeinden:

Pension Nuglar-St. Pantaleon Les Geneveys-s-Coffrane
Pension Nuglar-St. Pantaleon La Sagne
Pension Nuglar-St. Pantaleon Saxeten
Pension Nuglar-St. Pantaleon St. Silvester
Pension Nuglar-St. Pantaleon Courgevaux
Pension Nuglar-St. Pantaleon Sulgen
Pension Nuglar-St. Pantaleon Ascona
Pension Nuglar-St. Pantaleon Realp
Pension Nuglar-St. Pantaleon
Pension Nuglar-St. Pantaleon Gerra (Gambarogno)
Pension Nuglar-St. Pantaleon Laufenburg
Pension Nuglar-St. Pantaleon Safien
Pension Nuglar-St. Pantaleon Seeberg
Pension Nuglar-St. Pantaleon Tafers
Pension Nuglar-St. Pantaleon Oberhelfenschwil