Pension Metzerlen-Mariastein Pension in Metzerlen-Mariastein
         Home     eingetragene Betriebe    Anmelden                                    
Stadt Infos
Die Stadt Metzerlen-Mariastein liegt in Bezirk Dorneck im Solothurn .

Gemeinde_Info

Metzerlen-Mariastein.Geographie.

Metzerlen-Mariastein liegt auf 526 m ü. M., 14 km südwestlich der Stadt Basel (Luftlinie). Das Haufendorf Metzerlen erstreckt sich an einem leicht nach Norden geneigten Hang am Nordfuss der Blauenkette, über dem Hochplateau von Metzerlen, in der solothurnischen Exklave des hinteren Leimentals, nahe der Grenze zu Frankreich.Die Fläche des 8.6 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des nördlichen Juras. Die nördliche Grenze verläuft auf dem waldbedeckten Kamm des Usserholzes (581 m ü. M.), einer der Blauenkette vorgelagerten Jurafalte. Von hier erstreckt sich der Gemeindeboden südwärts über die teilweise mehr als 1 km breite Längsmulde von Metzerlen-Mariastein. Sie bildet eine Synklinale, welche seit dem Tertiär mit Erosionsmaterial aufgefüllt und mit Löss bedeckt wurde. Die östliche Gemeindegrenze liegt dabei auf der Felskante vor dem Steilabfall zu der Schlucht eines Quellbachs des Binnbachs.Südlich an das Plateau von Metzerlen schliesst die Antiklinale der Blauenkette an. Deren Nordhang ist im Bereich von Metzerlen untergliedert in die harte Kalkgesteinsschicht des Chöpfli (701 m ü. M.) und des Gobenrain und die weicheren, stärker erodierten Ton- und Mergellagen des Bättetals. Auf dem Kamm der Blauenkette verläuft die südliche Gemeindegrenze; mit 875 m ü. M. wird auf der Challplatten der höchste Punkt von Metzerlen-Mariastein erreicht. Die westliche Abgrenzung bildet das am Strassenpass der Challhöchi beginnende Tal eines Quellbachs des Birsig. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 7 % auf Siedlungen, 46 % auf Wald und Gehölze und 47 % auf Landwirtschaft. (526 m ü. M.) und Mariastein (512 m ü. M.), auf dem Plateau westlich der im Einzugsbereich des Binnbachs gelegenen Schlucht, und einigen Einzelhöfen. Nachbargemeinden von Metzerlen-Mariastein sind Hofstetten-Flüh und Rodersdorf im Kanton Solothurn, Blauen, Dittingen, Röschenz und Burg im Leimental im Kanton Basel-Landschaft sowie Biederthal und Leymen im angrenzenden Frankreich.

Quellenangabe: Die Seite "Metzerlen-Mariastein.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 07:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Partnergemeinden:

Pensionen Metzerlen-Mariastein Werthenstein
Pensionen Metzerlen-Mariastein
Pensionen Metzerlen-Mariastein Les Ponts-de-Martel
Pensionen Metzerlen-Mariastein Thunstetten
Pensionen Metzerlen-Mariastein Stadel
Pensionen Metzerlen-Mariastein Mutrux
Pensionen Metzerlen-Mariastein Torricella-Taverne
Pensionen Metzerlen-Mariastein Silvaplana
Pensionen Metzerlen-Mariastein Sins
Pensionen Metzerlen-Mariastein Tartar


Tourismusbüro:

www.Metzerlen-Mariastein.ch
Metzerlen-Mariastein.ch
www.Metzerlen-Mariastein.com
Metzerlen-Mariastein.com

Pensionen Metzerlen-Mariastein
Adressen:
www.pensionmetzerlen-mariastein.ch
www.pensionenmetzerlen-mariastein.ch
www.pension-metzerlen-mariastein.ch
www.pensionen-metzerlen-mariastein.ch
www.pension-metzerlen-mariastein.com
www.pension-metzerlen-mariastein.com

Metzerlen-Mariastein.Wirtschaft.

Metzerlen-Mariastein war bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Ackerbau, der Obstbau (überwiegend Kirschbäume) sowie die Viehzucht und die Milchwirtschaft einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung, obwohl die Zahl der Landwirtschaftsbetriebe seit 1950 stark zurückgegangen ist. Weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden. In Metzerlen-Mariastein sind heute Betriebe des Baugewerbes, der Elektrotechnik und der Informationstechnologie ansässig. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf zu einer Wohngemeinde entwickelt. Die meisten Erwerbstätigen sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in der Region Basel arbeiten. Das Kloster Mariastein ist neben dem Kloster Einsiedeln der zweitwichtigste Wallfahrtsort der Schweiz, weswegen der Ortsteil Mariastein auf Wallfahrts- und Pilgertourismus ausgerichtet ist.

Quellenangabe: Die Seite "Metzerlen-Mariastein.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 07:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Angebote:
Gemeindedaten:
Gemeinde: Metzerlen-Mariastein
Kanton: Solothurn
Region: Dorneckw
Einwohner: 912
Bevölkerungsdichte: 107
Postleitzahl: 4116
Seehöhe: 526
Gemeindefläche: 8.56
Vorwahl:

Pensionen (Fremdenzimmer) sind Beherbergungsbetriebe, die Unterkünfte mit (im Vergleich zu Hotels) eingeschränkten Dienstleistungen bereitstellen.

Quellenangabe: Die Seite "Pension (Unterkunft)" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-06-14T15:00:45Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Interessante Details Metzerlen-Mariastein:

Pensionen Metzerlen-Mariastein Pensionen Metzerlen-Mariastein Pensionen Metzerlen-Mariastein
Pensionen Metzerlen-Mariastein
Städte und Gemeinden:

Pension Metzerlen-Mariastein Arzo
Pension Metzerlen-Mariastein St. Niklaus
Pension Metzerlen-Mariastein Collex-Bossy
Pension Metzerlen-Mariastein Grangettes
Pension Metzerlen-Mariastein Oberlunkhofen
Pension Metzerlen-Mariastein Remetschwil
Pension Metzerlen-Mariastein
Pension Metzerlen-Mariastein Treycovagnes
Pension Metzerlen-Mariastein Neuenkirch
Pension Metzerlen-Mariastein Sarmenstorf
Pension Metzerlen-Mariastein
Pension Metzerlen-Mariastein Kyburg-Buchegg
Pension Metzerlen-Mariastein
Pension Metzerlen-Mariastein Siviriez
Pension Metzerlen-Mariastein Sagogn