Pension Lucens Pension in Lucens
         Home     eingetragene Betriebe    Anmelden                                    
Stadt Infos
Die Stadt Lucens liegt in District de la Broye-Vully im Vaud .

Gemeinde_Info

Lucens.Geographie.

Lucens liegt auf 498 m ü. M., 14.5 km südwestlich des Bezirkshauptortes Payerne (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im mittleren Broyetal, beidseits des Flüsschens Cerjaule, das hier aus dem Vallon des Vaux in die Talebene der Broye hinaustritt, im östlichen Waadtländer Mittelland.Die Fläche des 6.3 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des mittleren Broyetals und des westlich angrenzenden Molassehügellandes. Nordöstlich von Lucens gehört der ganze rund 1 km breite flache Talboden der Broye zur Gemeinde; südwestlich des Dorfes verläuft die Grenze zu Curtilles entlang der Broye, die hier kanalisiert und begradigt ist. Vom Talboden erstreckt sich das Gemeindegebiet westwärts bis an die obere Kante des Steilhangs des Hochplateaus von Cremin. Westlich von Lucens reicht der Gemeindeboden in das weitgehend bewaldete Vallon des Vaux, das zusammen mit seinen kurzen Seitentälchen in die Molasseschichten des Hügellandes eingetieft ist. Der Hügelzug zwischen dem Vallon des Vaux und dem Broyetal wird durch den Wald Bois à Ban bedeckt und erreicht auf der Höhe Créta mit 690 m ü. M. den höchsten Punkt von Lucens. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 20 % auf Siedlungen, 36 % auf Wald und Gehölze, 41 % auf Landwirtschaft und rund 3 % war unproduktives Land.Zu Lucens gehören die Industrie- und Gewerbezonen im Broyetal sowie mehrere Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Lucens sind Seigneux, Curtilles, Moudon, Bussy-sur-Moudon, Oulens-sur-Lucens, Forel-sur-Lucens und Cremin im Kanton Waadt sowie Villeneuve im Kanton Freiburg.

Quellenangabe: Die Seite "Lucens.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2010 08:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Partnergemeinden:

Pensionen Lucens Rafz
Pensionen Lucens Zwieselberg
Pensionen Lucens Neuheim
Pensionen Lucens Tentlingen
Pensionen Lucens Oberdiessbach
Pensionen Lucens Rovio
Pensionen Lucens Kappel am Albis
Pensionen Lucens Hubersdorf
Pensionen Lucens Corcelles-le-Jorat
Pensionen Lucens Berken


Tourismusbüro:

www.Lucens.ch
Lucens.ch
www.Lucens.com
Lucens.com

Pensionen Lucens
Adressen:
www.pensionlucens.ch
www.pensionenlucens.ch
www.pension-lucens.ch
www.pensionen-lucens.ch
www.pension-lucens.com
www.pension-lucens.com

Lucens.Wirtschaft.

Bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts war Lucens ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Mit der Gründung der Edelsteinschleiferei Junod im Jahr 1862 begann der wirtschaftliche Aufschwung von Lucens. Der Betrieb, der zeitweise fast 1000 Mitarbeiter beschäftigte, wurde 1931 geschlossen. Daneben entstanden weitere bedeutende Betriebe in der Branche der Steinschleiferei und Uhrmacherei, beispielsweise die Tanner Frères SA (1880), die Gasser-Ravussin SA (1921) und die Bunter SA (1917).Damit entwickelte sich Lucens zu einem bedeutenden Industriestandort im mittleren Broyetal, dessen Status es noch heute innehält. Im Jahr 2001 waren 57 % der Erwerbstätigen im industriellen Sektor beschäftigt, während der Dienstleistungssektor 39 % und der primäre Sektor 4 % der Erwerbstätigen auf sich vereinigen konnten.Die Landwirtschaft mit Ackerbau und Viehzucht sowie die Forstwirtschaft haben heute nur noch eine marginale Bedeutung in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Die Gewerbe- und Industriezonen erstrecken sich im Broyetal zwischen der Bahnlinie und der Broye. Wichtige Unternehmen sind heute noch die Gasser-Ravussin SA und die Reymond & Co SA (im Bereich der Mikrotechnik) sowie die Isover SA (Isolationsmaterial). Weitere Betriebe haben sich auf das Baugewerbe, das Transportgewerbe, den Metallbau, die Informatik und die elektrotechnische Industrie spezialisiert.

Quellenangabe: Die Seite "Lucens.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2010 08:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Angebote:
Gemeindedaten:
Gemeinde: Lucens
Kanton: Waadt
Region: Broye-Vullyw
Einwohner: 2301
Bevölkerungsdichte: 367
Postleitzahl: 1522
Seehöhe: 498
Gemeindefläche: 6.27
Vorwahl:

Pensionen (Fremdenzimmer) sind Beherbergungsbetriebe, die Unterkünfte mit (im Vergleich zu Hotels) eingeschränkten Dienstleistungen bereitstellen.

Quellenangabe: Die Seite "Pension (Unterkunft)" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-06-14T15:00:45Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Interessante Details Lucens:

Pensionen Lucens Pensionen Lucens Pensionen Lucens
Pensionen Lucens
Städte und Gemeinden:

Pension Lucens
Pension Lucens Saulcy
Pension Lucens Mammern
Pension Lucens Bowil
Pension Lucens Schlierbach
Pension Lucens Ballens
Pension Lucens Bassersdorf
Pension Lucens
Pension Lucens Medeglia
Pension Lucens Liesberg
Pension Lucens La Chaux (Cossonay)
Pension Lucens Onnens (VD)
Pension Lucens Susch
Pension Lucens Teuffenthal (BE)
Pension Lucens Feldbrunnen-St. Niklaus