Pension Puidoux Pension in Puidoux
         Home     eingetragene Betriebe    Anmelden                                    
Stadt Infos
Die Stadt Puidoux liegt in District de Lavaux-Oron im Vaud .

Gemeinde_Info

Puidoux.Geographie.

Puidoux liegt auf 663 m ü. M., 12 km östlich der Kantonshauptstadt Lausanne (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im Tal des Baches Forestay, in einer weiten Geländemulde zwischen dem Mont de Gourze im Westen und dem Mont Pèlerin im Osten, nordöstlich des Genfersees, im Waadtländer Mittelland. (660 m ü. M.) von der Plaine du Verney, einer breiten Talmulde des Forestay getrennt, in welcher das Siedlungs- und Gewerbegebiet von Puidoux liegt. Ebenfalls im Einzugsgebiet des Forestay befindet sich der Trinkwasserspeicher Lac de Bret (674 m ü. M.). Im Westen reicht das Gemeindegebiet über die an den See angrenzende Waldhöhe Bois de la Vulpillière (734 m ü. M.) bis an den Hang des Mont de Gourze (bei Bois de Romont 800 m ü. M.). Nach Norden erstreckt sich der Gemeindeboden über die hier in weitgehend flachem Gebiet verlaufende Wasserscheide zwischen den Einzugsgebieten von Rhône und Rhein in das südöstlich an den Jorat anschliessende Molassehügelland. Im äussersten Norden liegt die Waldhöhe Montagne des Carboles (792 m ü. M.), die im Westen vom Grenet, im Osten vom Corbéron begrenzt wird, beides Bäche, welche ihr Wasser der Broye zuführen. Die östliche Abgrenzung des Gebietes von Puidoux bilden der Mont Chesau (985 m ü. M.), der Mont Pèlerin, an dessen Hang mit 990 m ü. M. der höchste Punkt der Gemeinde erreicht wird, sowie der am Mont Pèlerin entspringende und zum Genfersee fliessende Bach Salenche. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 8 % auf Siedlungen, 25 % auf Wald und Gehölze, 64 % auf Landwirtschaft und etwas weniger als 3 % war unproduktives Land. (383 m ü. M.) am Hang des Lavaux, La Croix (630 m ü. M.) und Goy (682 m ü. M.) oberhalb der Rebhänge, Publoz (620 m ü. M.) im Tal des Forestay, Vers la Chapelle (684 m ü. M.) südlich des Dorfes Puidoux, Lôche (687 m ü. M.) sowie Cremières (710 m ü. M.) am Südwesthang des Mont Pèlerin. Im weiteren gehören auch zahlreiche Hofsiedlungen und Einzelhöfe zur Gemeinde. Nachbargemeinden von Puidoux sind Epesses, Forel (Lavaux), Les Tavernes, Les Thioleyres, Chardonne, Saint-Saphorin (Lavaux), Chexbres und Rivaz im Kanton Waadt sowie Granges (Veveyse) im Kanton Freiburg.

Quellenangabe: Die Seite "Puidoux.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 28. Januar 2010 12:00 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Partnergemeinden:

Pensionen Puidoux Vorderthal
Pensionen Puidoux Cossonay
Pensionen Puidoux Dorf
Pensionen Puidoux Vuiteboeuf
Pensionen Puidoux Visperterminen
Pensionen Puidoux Bedretto
Pensionen Puidoux Alvaneu
Pensionen Puidoux Autigny
Pensionen Puidoux Chamblon
Pensionen Puidoux Buochs


Tourismusbüro:

www.Puidoux.ch
Puidoux.ch
www.Puidoux.com
Puidoux.com

Pensionen Puidoux
Adressen:
www.pensionpuidoux.ch
www.pensionenpuidoux.ch
www.pension-puidoux.ch
www.pensionen-puidoux.ch
www.pension-puidoux.com
www.pension-puidoux.com

Puidoux.Wirtschaft.

Puidoux war bis Mitte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute hat der Weinbau an den optimal besonnten Hängen des Lavaux (rund 73 ha) einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Das Weinbaugebiet von Puidoux trägt den Namen Dézaley; die hier erzeugten Weissweine (aus Chasselas) gehören zu den Spitzenprodukten des Lavaux. Seit 1949 schützt ein Gesetz den Rebhang vor Neubauten. Auf den Hochflächen im nördlichen Gemeindegebiet wird Ackerbau, Milchwirtschaft und Viehzucht betrieben.Zahlreiche weitere Arbeitsplätze sind im sekundären und vor allem im Dienstleistungssektor vorhanden. Das Gewerbe- und Industriegebiet von Puidoux befindet sich in der Plaine du Verney und wurde in den 1970er Jahren nach der Eröffnung der Autobahn angelegt. Es gibt mehrere Weinhandlungen, daneben Betriebe des Baugewerbes, des Metallbaus, feinmechanische Werkstätten sowie Einkaufs-, Möbel- und Sport- und Freizeitgeschäfte. Puidoux verfügt seit 1973 über ein Reitzentrum (Les Chaux) und über einen Golfplatz (östlich des Lac de Bret). Crêt-Bérard auf der Höhe zwischen Puidoux und Chexbres ist eine 1953 eingeweihte Begegnungsstätte der reformierten Kirche der Waadt.Durch den Bau von zahlreichen Ein- und Mehrfamilienhäusern in den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind dank der guten Verkehrsanbindung Wegpendler, die vor allem in Lausanne und in der Region Vevey-Montreux arbeiten.

Quellenangabe: Die Seite "Puidoux.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 28. Januar 2010 12:00 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Angebote:
Gemeindedaten:
Gemeinde: Puidoux
Kanton: Waadt
Region: Lavaux-Oronw
Einwohner: 2502
Bevölkerungsdichte: 109
Postleitzahl: 1070
Seehöhe: 663
Gemeindefläche: 22.86
Vorwahl:

Pensionen (Fremdenzimmer) sind Beherbergungsbetriebe, die Unterkünfte mit (im Vergleich zu Hotels) eingeschränkten Dienstleistungen bereitstellen.

Quellenangabe: Die Seite "Pension (Unterkunft)" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-06-14T15:00:45Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Interessante Details Puidoux:

Pensionen Puidoux Pensionen Puidoux Pensionen Puidoux
Pensionen Puidoux
Städte und Gemeinden:

Pension Puidoux Kilchberg (BL)
Pension Puidoux Wimmis
Pension Puidoux Cugy (VD)
Pension Puidoux Studen (BE)
Pension Puidoux
Pension Puidoux Wigoltingen
Pension Puidoux Niederstocken
Pension Puidoux Apples
Pension Puidoux Niederhelfenschwil
Pension Puidoux
Pension Puidoux Roggliswil
Pension Puidoux
Pension Puidoux Oberems
Pension Puidoux Rue
Pension Puidoux Bernex