Pension Gurmels Pension in Gurmels
         Home     eingetragene Betriebe    Anmelden                                    
Stadt Infos
Die Stadt Gurmels liegt in Bezirk See / District du Lac im Fribourg / Freiburg .

Gemeinde_Info

Gurmels.Geographie.

Gurmels liegt auf 542 m ü. M., 6 km südöstlich des Bezirkshauptortes Murten (Luftlinie). Das Haufendorf erstreckt sich am Südrand der breiten Talniederung der Biberen, in einer Mulde beidseits des Cordastbaches, am Westfuss des Grossholzes, im nördlichen Freiburger Mittelland.Die Fläche des 17.2 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt der vom eiszeitlichen Rhônegletscher überformten Molassehöhen zwischen dem Murtensee im Nordwesten und dem Saanetal im Südosten. Den zentralen Gemeindeteil bildet die bis zu 1 km breite von der Biberen durchflossene Talmulde bei Gurmels, die im Osten vom Grossholz (604 m ü. M.), im Süden von der Höhe bei Monterschu und im Westen vom Hügelrücken Lengi Zelg (bis 600 m ü. M.) begrenzt wird. Nach Südosten reicht die Gemeindefläche über einen flachen Sattel bis an den Schiffenensee in der Nähe seiner Staumauer. Im Nordwesten verläuft die Grenze stets im Bereich des Biberentals. (mit 668 m ü. M. der höchste Punkt von Gurmels) flankierte Tal des Cordastbaches bis auf das Hochplateau von Cordast mit dem Quellgebiet der Biberen und auf die Höhen des Monterschuwaldes (667 m ü. M.) und das Bouleywaldes (666 m ü. M.). (588 m ü. M.), im Süden von Kapitelwald und dem bereits zum Kanton Bern gehörenden Röseliwald flankiert wird. Als Exklave gehört auch das Dorf Wallenbuch auf einem Plateau zwischen den Tälern von Biberen und Saane zu Gurmels. Ganz im Osten reicht das Gemeindegebiet über den bewaldeten Steilhang in die breite Talebene der Saane hinunter. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 8 % auf Siedlungen, 20 % auf Wald und Gehölze, 71 % auf Landwirtschaft und etwas weniger als 1 % war unproduktives Land.Gurmels besteht aus:

  • dem Dorf Gurmels, 542 m ü. M., 1540 Einwohner, mit dem Ortsteil Dürrenberg (542 m ü. M.) im Tal der Biberen östlich an Gurmels anschliessend und dem Weiler Monterschu (599 m ü. M.) auf der Höhe zwischen dem Cordastbach und dem Schiffenensee.
  • Cordast, 607 m ü. M., 780 Einwohner, auf einem Plateau westlich des Bulliardholzes.
  • Guschelmuth, 327 Einwohner, bestehend aus Grossguschelmuth (581 m ü. M.) und Kleinguschelmuth (566 m ü. M.), beide am rechten Talhang der Biberen.
  • Liebistorf, 524 m ü. M., 642 Einwohner, im Biberental südöstlich des Galmwaldes.
  • Wallenbuch, 532 m ü. M., 132 Einwohner, auf einem Plateau zwischen dem Biberental und dem Saanetal.
Im weiteren gehören mehrere Weiler sowie zahlreiche Einzelhöfe zu Gurmels. Nachbargemeinden von Gurmels sind Kleinbösingen, Düdingen, Barberêche, Courtepin, Wallenried, Cressier, Jeuss, Ulmiz und das keiner Gemeinde zugehörige Gebiet Staatswald Galm im Kanton Freiburg sowie Laupen, Kriechenwil und Ferenbalm im Kanton Bern.

Quellenangabe: Die Seite "Gurmels.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2010 22:00 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Partnergemeinden:

Pensionen Gurmels Aarburg
Pensionen Gurmels Auenstein
Pensionen Gurmels
Pensionen Gurmels Movelier
Pensionen Gurmels La Tour-de-Peilz
Pensionen Gurmels Denges
Pensionen Gurmels Niedergesteln
Pensionen Gurmels Schmitten (GR)
Pensionen Gurmels Gossau (SG)
Pensionen Gurmels Obstalden


Tourismusbüro:

www.Gurmels.ch
Gurmels.ch
www.Gurmels.com
Gurmels.com

Pensionen Gurmels
Adressen:
www.pensiongurmels.ch
www.pensionengurmels.ch
www.pension-gurmels.ch
www.pensionen-gurmels.ch
www.pension-gurmels.com
www.pension-gurmels.com

Gurmels.Wirtschaft.

Gurmels war bis Mitte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Ackerbau, der Obstbau sowie die Milchwirtschaft und die Viehzucht einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Zahlreiche weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden. In Gurmels und seinen Nachbargemeinden sind heute Betriebe des Baugewerbes, der Informatik, des Metallbaus, der Feinmechanik sowie Schreinereien und Schlossereien vertreten. Gurmels ist Standort des Altersheims Hospiz Sankt Peter. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf auch zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in den Regionen Freiburg, Murten und Bern arbeiten.

Quellenangabe: Die Seite "Gurmels.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2010 22:00 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Angebote:
Gemeindedaten:
Gemeinde: Gurmels
Kanton: Freiburg
Region: See/Lacw
Einwohner: 3777
Bevölkerungsdichte: 219
Postleitzahl: 3212
Seehöhe: 542
Gemeindefläche: 17.21
Vorwahl:

Pensionen (Fremdenzimmer) sind Beherbergungsbetriebe, die Unterkünfte mit (im Vergleich zu Hotels) eingeschränkten Dienstleistungen bereitstellen.

Quellenangabe: Die Seite "Pension (Unterkunft)" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-06-14T15:00:45Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Interessante Details Gurmels:

Pensionen Gurmels Pensionen Gurmels Pensionen Gurmels
Pensionen Gurmels
Städte und Gemeinden:

Pension Gurmels Balgach
Pension Gurmels Rifferswil
Pension Gurmels Valangin
Pension Gurmels Wasterkingen
Pension Gurmels Burg (AG)
Pension Gurmels Eggiwil
Pension Gurmels Gorduno
Pension Gurmels Belp
Pension Gurmels Givisiez
Pension Gurmels Rougemont
Pension Gurmels Agno
Pension Gurmels Holziken
Pension Gurmels Buchrain
Pension Gurmels Leytron
Pension Gurmels